AdUnit Billboard
Gewerbliche Schule Bad Mergentheim

Ausbildungspartner wissen Praxisunterricht zu schätzen

Abschlusszeugnisse für die Schüler und Schülerinnen der Zweijährigen Berufsfachschule

Lesedauer: 
Die Schüler der Klasse 2BFS mit Schulleiter Peter Wöhrle, Abteilungsleiter Wolfgang Burkhardt sowie Klassenlehrerin Nadine Broens. © Gewerbliche Schule

Baqd Mergentheim. Die feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse für die Klassen der Zweijährigen Berufsfachschule fand in der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim ist sehr stolz über die Verleihung der Fachschulreife in der Zweijährigen Berufsfachschule für Elektrotechnik und Metall. Die Zeugnisse wurden feierlich in der Aula der Schule von Klassenlehrerin Nadine Broens im Beisein des Abteilungsleiters Wolfgang Burkhardt sowie dem Schulleiter Peter Wöhrle überreicht. Broens wies besonders auf die vielfältigen Highlights im Miteinander hin und hob die Besonderheiten der einzelnen Schüler hervor. Viele der dort unterrichtenden Lehrkräfte verabschiedeten sich zudem von ihren nun ehemaligen Schülern im Beisein derer Familien und Freunde. In ihren Ansprachen betonten sowohl Burkhardt wie auch Wöhrle die Zuversicht, eine große Herausforderung gemeistert zu haben, um daraus für zukünftige metaphorische Berge bestens gewappnet zu sein. Die Zeit zur Bewerbung sei besser denn je, denn händeringend suchten Betriebe nach qualifizierten motivierten Auszubildenden in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. Im Besonderen werde von den Betrieben die Fachschulreife geschätzt, da die Schüler in den Schuljahren einen nennenswert großen Anteil an Werkstatt- und somit Praxisunterricht hatten. Ein Bonus, den die Ausbildungspartner sehr schätzten.

In ihrer Ansprache würdigte Tanja Röhl ebenfalls die Vorzüge der Schulbildung an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim. Im Besonderen freue sie, dass viele der Klassenmitglieder im kommenden Schuljahr wieder an die Schule als Auszubildende zurückkehren werden. Eine Belobigung wurde in diesem Jahr an Luca Reuß und Florian Kühweg überreicht. Die Schüler: Klaus Diekemper, Jan Hofmann, Kevin Jung, Florian Kühweg, Leon Preuß, Luca Reuß, Pedro Riedl, Tanja Röhl, Leontin Syla, Sascha Vogt, Maxim Arndt, Leon Ebinger und Stefan Stegmaier.

Mehr zum Thema

Kaufmännische Schule Bad Mergentheim

Schüler an der Kaufmännischen Schule aufs Arbeitsleben vorbereitet

Veröffentlicht
Von
ksm
Mehr erfahren
Gewerbliche Schule Bad Mergentheim

Neue Führungskräfte mit exzellenten Leistungen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
An der ZGB

Fertigkeiten in Elektro- und Metalltechnik erworben

Veröffentlicht
Von
Si
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1