AdUnit Billboard
Freiwillige Feuerwehr - Ehemaliger Kreisbrandmeister Alfred Wirsching blickt auf seine Anfänge bei der Mergentheimer Wehr im Jahr 1975 zurück / Einige Irritationen

Als die Württemberger nach Baden zur Hilfe eilten

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Ein Einsatzfahrzeug aus dem alten Bestand. Alfred Wirsching, der langjährige Kreisbrandmeister, berichtete unserer Zeitung aus der Zeit, als Württemberg und Baden im neuen Main-Tauber-Kreis Mitte der 70er Jahre zusammenwuchsen. © Sascha Bickel

Mit 18 Jahren kam Alfred Wirsching 1974 zur Feuerwehr Bad Mergentheim. Sein Kumpel Peter Achatz, der später auch Stadtkommandant wurde, nahm ihn dorthin mit und Wirsching gefiel es, trotz des damals noch herrschenden rauen Befehlstons.

Altgediente Kräfte, vielfach Geschäftsleute und teilweise noch ehemalige Kriegsveteranen, schauten sich den Neuling genau an, ließen ihn vor einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1