Eduard-Mörike-Schule - Im Rahmen der Abschlussfeier wurden die Zeugnisse übergeben 57 Jugendliche feiern ein wichtiges Etappenziel

Lesedauer: 
Die neunten Klassen mit ihren Pädagogen © Schule

Bad Mergentheim. Die Abschlussfeier der Bad Mergentheimer Eduard-Mörike-Gemeinschaftsschule fand im feierlichen Rahmen für die Schüler der beiden neunten Klassen sowie des zehnten Schuljahres mit der Übergabe der Abschlusszeugnisse statt.

AdUnit urban-intext1

Ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanzvorführung und Rückblick durch die Klassenlehrkräfte Jens Lisiecki, Mathias Reinmann und Karin Roth auf ein bis drei gemeinsame Jahre bildete den Rahmen für die Zeugnisübergabe.

Schulleiterin Nicole Floeder ging in ihrer Rede auf die Bedeutung von „soft skills“, die in einer Berufswelt, die sich stark verändert, besondere Bedeutung hätten, ein. Fähigkeiten wie Kritikfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Arbeitshaltung oder Teamfähigkeit seien sicher auch in Zukunft gefragt, auch wenn es möglicherweise dann viele Berufe geben werde, die man jetzt noch nicht erahnen könne.

Die Lehrkräfte hätten mit großem Engagement und vielen pädagogischen Gesprächen es auch geschafft, diesen heimlichen Lehrplan neben der Vermittlung fachlichen Wissens an die Schüler weiterzugeben.

AdUnit urban-intext2

38 Schüler erhielten das Zeugnis über den Hauptschulabschluss und 19 ihren Werkrealschulabschluss, der gleichwertig Realschulabschluss ist.

Besonders hervorzuheben war die hohe Anzahl an herausragenden Leistungen, so wurden besonders folgende Schüler geehrt: Die beste Prüfungsleistung in Klasse 9 im Fach Deutsch erzielte Jana Adam, in Mathematik Jannik Ringeisen und in Englisch Sara Abassi. Einen Sozialpreis für herausragendes soziales Engagement bekam Mark Vekei. Die beste Prüfungsleistung in Klasse 10 erreichte in Deutsch Leila Kmayha, in Mathematik Luca Adelmann und in Englisch Annick Haßfurth.

AdUnit urban-intext3

Preise für den Gesamtschnitt erhielten in Klasse 9: Sara Abassi, Jana Adam, Cora Dietz, Mareike Dreier, Zuzanna Marczuk, Ilona Scheidel. Eine Belobigung bekamen Dalal Alhafiz, Dennis Noll, Luminita Margineanu, Jannik Ringeisen, Mark Vekei.

AdUnit urban-intext4

Den Werkrealschulabschluss schloss Leila Kmayha mit einem Preis ab, eine Belobigung ging an Luca Adelmann, Max Adelmann, Laurin Bauer, Nicolle Uspenskij, Annick Haßfurth und Viktoriya Kupp.