Gemeinderat Assamstadt - Überschaubare Sitzung Gebühr für Wasser neu festgesetzt

Von 
ktm
Lesedauer: 

Assamstadt. Mit einer diesmal recht überschaubaren Tagesordnung hatte sich der Assamstadter Gemeinderat in seiner montäglichen Sitzung im örtlichen Feuerwehrgerätehaus zu befassen.

AdUnit urban-intext1

Im Rahmen dieser Zusammenkunft wurde die Abwassergebührenkalkulation einstimmig beschlossen.

Die Wassergebühr wurde, nach Beschlussantrag aus dem Gemeinderat mit neun Ja- und zwei Nein-Stimmen auf 2,65 Euro pro Kubikmeter festgelegt. Der Satzungsbeschluss selbst wurde im Anschluss einstimmig (mit Änderung 2,65 Euro/Kubikmeter) angenommen.

Ebenfalls ohne Gegenstimme votierte das Gremium für die Anhebung der Gutachterausschussgebührensatzung sowie der Aufhebung der Auskunft über Bodenrichtwerte jeweils zum 31. Dezember zu.

AdUnit urban-intext2

Von den fünf Baugesuchen wurde bei vier einstimmig zugestimmt; bei einem muss nach Ergänzung von bisher fehlenden Unterlagen, nach Vorlage dieser, erneut beraten werden.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden die kurzfristig erforderlichen Sanierungsarbeiten am Regenüberlaufbecken V an die Firma UFT, Bad Mergentheim, für 4432 Euro vergeben. ktm