AdUnit Billboard
TSV Assamstadt

Dohmen und Lanig zu Gast

Benefizabend am 16. September

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 

Assamstadt. Namhafte Fußball-Prominenz ist am Freitag, 16. September, um 19.30 Uhr in der Assamstadter Asmundhalle unter dem Motto „Agieren statt reagieren“ zu Gast. Ob Verein „Sprungbrett“, Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim oder Reitverein Assamstadt – all diese Institutionen arbeiten mit schwerbehinderten Kindern und Jugendlichen und sollen tatkräftig unterstützt werden. Somit steht jetzt schon fest, dass es bei dieser Benefizveranstaltung für die gute Sache lauter Gewinner gibt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Neben DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner, einem renommierten ehemaligen Erstliga-Referee, der die Besucher in seinen Bann ziehen wird, haben bislang weiterhin der ehemalige Profi von Eintracht Frankfurt und des VfB Stuttgart, Martin Lanig, übrigens ein Königshöfer, und Rolf Dohmen (Bild), Ex-Sportdirektor von Eintracht Frankfurt und des Karlsruher SC, für den er auch neben Darmstadt 98 in der Bundesliga aktiv war, zugesagt.

© picture alliance/dpa

Der Abend wird nicht nur für Fußballfans unterhaltsam. Es gibt eine Talkrunde, es wird ein Ball der Nationalmannschaft, ebenso wie Trikots von Bayer Leverkusen, dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Köln für die gute Sache versteigert, dazu ein Satz Trikots für eine Jugendmannschaft. Und es wird ein wertvolles E-Bike verlost.

Mehr zum Thema

Bundesliga

Weltfußballer weg, Europapokalsieger da: Neue Reize der Liga

Veröffentlicht
Von
Patrick Reichardt
Mehr erfahren
Fußball

Eintracht-Test wird zum Fußball-Fest

Veröffentlicht
Von
mm
Mehr erfahren

Redaktion Mitglied der Main-Tauber-Kreis-Redaktion mit Schwerpunkt Igersheim und Assamstadt

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1