Gewerbeverein Assamstadt - Katharina Beisel zur neuen Vorsitzenden gewählt Bewährtes beibehalten, Neues wagen

Von 
gvass
Lesedauer: 
Silvia Geißler, stellvertretende Bürgermeisterin (Mitte), mit allen bisherigen und neu gewählten Ausschussmitgliedern. © Gewerbeverein

Neuwahlen gab es beim Gewerbeverein Assam-stadt. Der blickt zuversichtlich nach vorn – und hat einiges vor.

AdUnit urban-intext1

Assamstadt. Vorschriftsgemäß auf Abstand, mit Maske und zur Begrüßung mit Desinfektionsständer fand die Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Assamstadt mehr als fünf Monate später und erstmals im Feuerwehrgerätehaus der Gemeinde statt.

Derzeit 50 Mitglieder

Der Vorsitzende Max Ertel begrüßte zu Beginn die stellvertretende Bürgermeisterin Silvia Geißler und mehr als 20 weitere Mitglieder. Der Gewerbeverein Assamstadt zählt derzeit 50 Mitglieder, wovon 41 aktiv und neun passiv gemeldet sind. Sein Bericht war kurz, da viele Vereinsaktivitäten aufgrund von Corona zum Erliegen gekommen waren.

Katharina Beisel informierte danach über den erfolgreichen Adventsbummel im November vergangenen Jahres, den sie zusammen mit Anke Ertl organisiert hatte. Dieser wurde breit beworben und hatte mit vielen erstmaligen Attraktionen eine deutlich höhere Besucherresonanz erzeugt. „Es war ein Erfolg auf ganzer Linie.“

AdUnit urban-intext2

Schriftführerin Sabine Schöbinger gab einen Abriss über weitere Vereinsaktivitäten vor Corona. Alfred Imhof erläuterte im Anschluss daran in seinem Kassenbericht die finanzielle Situation des Vereins. Er zählte 1988 zu den Gründungsmitgliedern und hatte bis jetzt fast 33 Jahre lang das Amt des Kassierers inne. Zum Abschied gab er einen Rückblick besonders über die letzten 17 Jahre. Er hob besondere Ereignisse in dieser Zeit wie die Großveranstaltungen „Leben 2004“, „Leben 2008“ sowie das Jubiläumsjahr hervor. Auch sprach er über das „Assamstadter Schaufenster“, das Max Ertel ins Leben gerufen und „sich in beispielloser Art und Weise und großer Geduld mit unzähligen Arbeitsstunden engagiert hatte.“

Stolz resümierte er schließlich über die „Erfolgsgeschichte“ der Gewerbegutscheine, von denen jährlich mehrere hundert ausgegeben werden. Zum Abschluss bedankte er sich bei dem Vorsitzenden und allen Vorstandsmitgliedern für „das große Vertrauen, die vorbildliche Toleranz und dem Dienen für den Verein in den vielen Jahren der Zusammenarbeit“. Der Kassenprüfer Jürgen Scherer bestätigte danach die korrekte Kassen- und Buchführung.

AdUnit urban-intext3

Bevor Silvia Geißler die einstimmige Entlastung und die Neuwahlen durchführte, lobte sie das große Engagement des Gewerbevereins und bedankte sich besonders bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Max Ertel, Alfred Imhof und Ralf Kellermann.

Auf Höhepunkte geblickt

AdUnit urban-intext4

Max Ertel ließ es sich zu seinem Abschied nach 22 Jahren nicht nehmen, die wichtigsten Höhepunkte seiner Periode nochmals Revue passieren zu lassen. Für ihn waren es sehr gute Jahre der Zusammenarbeit mit intensiven Gesprächen und „spontanen Einsätzen, die nicht immer selbstverständlich waren“. Er bedankte sich deshalb für den sehr guten Zusammenhalt und den Rückhalt beim gesamten Ausschussgremium und allen Mitgliedern. Hans-Joachim Bauer, Katharina Beisel, Rolf Blesch und Reinhard Scherer hielten danach eine Laudatio, über das vielfältige Engagement der ausscheidenden Vorstandsmitglieder.

Unter der Leitung der neuen Vorsitzenden Katharina Beisel wurden in einer ersten Sitzung des neuen Ausschussgremiums die Weichen für die nächsten Monate gestellt. Man wolle an Bewährtem festhalten und Neues ausprobieren. Ziel sei es auf jeden Fall, den bestehenden Mitgliedern einen Mehrwert zu bieten und weitere neue Mitglieder aus der Gemeinde zu gewinnen. Mit Tatendrang freut sie sich über ihre neue Herausforderung und ist auch „ein kleines bisschen stolz“ über die Tatsache, dass ihr neues Team aus gleich vielen männlichen wie weiblichen Mitgliedern besteht.

Die Zusammensetzung des neuen Vorstandsteams des Gewerbevereins Assamstadt: Katharina Beisel (Vorsitzende), Rolf Blesch (zweiter Vorsitzender), Alexander Schmitt (Kassierer), Hans-Joachim Bauer, Anke Ertl, Andrea Rudolf, Reinhard Scherer, Sabine Schöbinger (Beisitzer), Jürgen Scherer, Michael Barthel (Kassenprüfer). gvass