AdUnit Billboard

5800 Euro für die gute Sache erzielt

Von 
Bild: Sabine Holroyd
Lesedauer: 
© Sabine Holroyd

Assamstadt. Der Benefizabend anlässlich des 75. Geburtstages des TSV Assamstadt mit einigen Fußball-Legenden am Freitag in der Asmundhalle war auch in finanzieller Hinsicht ein voller Erfolg – unterm Strich wurden nämlich 5800 Euro für mehrere gute Zwecke erzielt. Bedacht werden die von Lutz Wagner unterstützte „Leberecht-Stiftung“, Andreas-Fröhlich-Schule in Krautheim, Verein „Sprungbrett“ in Üttingshof, Reitverein Assamstadt (Therapiepferd), Musikkapelle Assamstadt und der TSV. Mit einigen der Offiziellen freuen sich TSV-Vorsitzender Christian Geißler (links), Uwe Rapolder, Organisator Klaus T. Mende (Dritter und Vierter von links), Rolf Dohmen (Mitte), Sylvia Gerasch, Bürgermeister Joachim Döffinger, Lutz Wagner und Karlheinz Förster (Fünfte, Vierter, Dritter und Zweiter von rechts). Bild: Sabine Holroyd

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Benefizevent

Ein Abend, lauter Gewinner

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Stehende Ovationen für Tim Krauter

Ein junger Referee aus Igersheim wird ausgezeichnet: Toller Einsatz „beispielgebend“

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Talkrunde

Sympathisch und prominent: Stelldichein der Fußball-Legenden in Assamstadt

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1