AdUnit Billboard
Photovoltaikanlagen im Freien

Gemeinde weist keine Flächen aus

Von 
sk
Lesedauer: 

Ahorn. Der Gemeinderat Ahorn beschloss in seiner Sitzung in Eubigheim einstimmig, keine Flächen für Freiflächen-Photovoltaikanlagen auszuweisen. Auf einer Klausurtagung im Oktober hatten sich die Räte ausführlich mit diesem Thema befasst. Dabei, so Bürgermeister Benjamin Czernin, wurde auch ein Kriterienkatalog für solche Anlagen diskutiert, aber wieder verworfen, da in der Praxis dann doch immer wieder von solchen Katalogen abgewichen werde. Czernin betonte, dass die Gemeinde Ahorn „einen nicht unerheblichen Beitrag“ zur Energiegewinnung mittels erneuerbarer Energien geleistet habe: „Wir haben Windräder – egal, in welche Richtung man schaut, und wir verfügen bereits über eine solche Anlage auf Gemarkung Berolzheim.“ Sollten sich seitens des Bundes oder Landes neue gesetzliche Vorgaben für solche Anlagen ergeben, wird sich der Gemeinderat erneut mit dieser Thematik befassen. sk

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1