AdUnit Billboard
Neues Kinderbuch

„Zicklein Mäh“ beim Vorlesetag dabei

Von 
sab
Lesedauer: 

Adelsheim/Heilbronn. Zum Internationalen Vorlesetag hat sich „Das kleine Zicklein Mäh“ auf die Reise gemacht. Rechtzeitig zu dem besonderen Tag hat Krimi- und Kinderbuchautorin Gisela Sachs das Büchlein fertiggestellt und an verschiedene Einrichtungen gesendet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In ihrer Heimatstadt Adelsheim haben es die Stadtbücherei, der Kindergarten Don Bosco und die Martin-von-Adelsheim-Schule erhalten, außerdem das Jugenddorf „Klinge“ in Seckach. Post mit positiven Reaktionen darauf habe sie von Büchereileiterin Petra Berger, von der Schule, von „Klinge“-Leiter Dr. Christoph Klotz sowie von der Stiftung Lesen erhalten, sagt die Autorin.

„Zicklein Mäh“, das neue Kinderbuch der Autorin Gisela Sachs, liegt vor. © Sachs

Sie selbst geht wegen Corona nirgendwohin, erzählt Gisela Sachs im Gespräch mit den FN, ist darüber aber alles andere als begeistert. „Ich will endlich wieder Kinder um mich herumhaben“, sagt die Wahl-Heilbronnerin. sab

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1