Windkraft

Untersuchung im Waidachswald

Kartierer ab Februar unterwegs

Von 
dani
Lesedauer: 

Adelsheim. Vattenfall hat das Büro Ökologie und Stadtentwicklung für das interkommunale Projekt Windpark Waidachswald mit den artenschutzfachlichen Untersuchungen beauftragt. Darüber informierte Bürgermeister Bernhardt die Stadträte in der Sitzung am Montag.

Für die Standortuntersuchungen der geplanten Windräder werden ab Februar bis Jahresende Kartierungen in diesem Bereich vorgenommen. Die Kartierer werden stundenweise und regelmäßig an allen Wochentagen, tagsüber und auch nachts, im Wald unterwegs sein. Insgesamt können bis zu zehn Kartierer unterwegs sein.

Die genaue Planung der Termine ist von den Wetterbedingungen abhängig und nicht exakt im Voraus zu planen. dani