AdUnit Billboard
Frucht jahrzehntelanger Recherche - „Jüdisches Leben in Sennfeld“ ist für Reinhart Lochmann ein Abschlusswerk / Ehemalige Synagoge als Erinnerungsort

Reinhard Lochmann stellt sein Buch „Jüdisches Leben in Sennfeld” vor

Seine Spurensuche führte Reinhart Lochmann in zahlreiche Archive und in viele Länder. Jetzt legt er mit „Jüdisches Leben in Sennfeld“ ein Abschlusswerk vor.

Lesedauer: 
Vertreter von Stadt, Gemeinderat und Heimatverein Sennfeld waren bei der offiziellen Buchvorstellung des neuesten Werkes von Reinhart Lochmann in der Sennfelder Synagoge dabei. © veranstalter

Im kleinen Kreis wurde das Werk „Jüdisches Leben in Sennfeld“ in der ehemaligen Synagoge in Sennfeld vorgestellt. Dabei waren neben Bürgermeister Wolfram Bernhardt auch die Sennfelder Gemeinderäte Meta Götz und Sigi Karrer sowie die Vorsitzende des Sennfelder Heimatvereins, Esther Bischof.

Zunächst berichtete Reinhart Lochmann über die Entstehungsgeschichte und den Inhalt seines dritten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1