Kindergarten Don Bosco Zu Gast auf dem Bauernhof

Lesedauer: 

Adelsheim. Einen Ausflug auf den Bauernhof der Familie Pfeiffer unternahm der katholische Kindergarten Don Bosco aus Adelsheim. Der Bauernhof ist ein ausgezeichneter Ort, um mit allen Sinnen zu lernen und aktiv zu erleben, wo die Lebensmittel herkommen. Darum wurde diese Aktion auch vom Kindergarten und dem Elternbeirat angeboten, um Landwirtschaft, Natur und Umwelt besser begreifen zu können.

AdUnit urban-intext1

Familie Pfeiffer betreibt seit Generationen Milchvieh- und Mutterkuhhaltung, Ackerbau und einen eigenen Hofladen. So erfuhren die Besucher zunächst etwas über die Haltung des Viehs im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Außerdem ging es noch zu den Hühnern und Schweinen. Die Hofkatze wurde sofort gesichtet und gleich gekrault. Danach stärkten sich Eltern und Kinder mit Wurst im Brötchen und Steak.

Ein besonderer Höhepunkt waren zum Abschluss die beiden Ponys 'Rossi' und 'Charly', die von Cindy Assenheimer (EWU Trainerin C und Reitausbilderin für Menschen mit Behinderung) zur Verfügung gestellt wurden. Jedes Kind konnte mehrere Runden mit dem Pony über den Hof reiten und ein Möhrchen geben. Alle Beteiligten freuten sich über den tollen Nachmittag. Zum Schluss wurde noch auf das jährliche Hoffest mit Ponyreiten bei Familie Pfeiffer in Hergenstadt am 1. Mai hingewiesen.