Deutsches Baugewerbe - Engagement des langjährigen Ausbildungsmeisters wurde ausgezeichnet Verdienstmedaille für Ernst Lottermoser

Lesedauer: 

Sennfeld. Ernst Lottermoser, langjähriger Ausbildungsmeister des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden, wurde beim Deutschen Obermeistertag 2015 in Berlin mit der silbernen Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes ausgezeichnet.

Ernst Lottermoser wurde mit der silbernen Verdienstmedaille ausgezeichnet.

© Simone m. Neumann
AdUnit urban-intext1

Die Medaille wurde ihm vom Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, für sein ehrenamtliches Engagement verliehen.

Maurermeister Ernst Lottermoser aus Sennfeld war bis März 2011 als Ausbildungsmeister in der überbetrieblichen Ausbildung des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden in Karlsruhe tätig.

Anspruchsvolle Aufgaben

Seit 2002 hat er kreative und technisch anspruchsvolle, herausfordernde Wettbewerbsaufgaben im Maurerhandwerk für die Kammer-, Landes- und Bundesebene entworfen und war seit 2007 als Beisitzer im Bewertungsausschuss für den Wettbewerb der Maurer bei den Deutschen Meisterschaften tätig.

AdUnit urban-intext2

Seit 2009 bereitete Ernst Lottermoser die Teilnehmer der Nationalmannschaft des Deutschen Baugewerbes für die internationalen Wettbewerbe mit vor.

Thomas Möller, Geschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden: "Ernst Lottermoser war langjähriger Ausbildungsmeister in unserem Ausbildungszentrum in Karlsruhe und hat sich, neben seiner regulären Ausbildungstätigkeit, dabei sehr um die Leistungswettbewerbe in den bauhandwerklichen Berufen und um unser Nationalteam verdient gemacht. Darüber hinaus hat er sich viele Jahre ehrenamtlich für die Berufswettbewerbe auf nationaler wie internationaler Ebene engagiert."