"Bukuumi" Organisationsteam stellt sich vor

Lesedauer: 

Seckach/Bödigheim. Im "Organisationsteam Partnerschaft Bukuumi", zuständig für die Verwaltung und Unterhaltung des von der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach in Uganda betriebenen Waisen-Projektes, gab es nach 25 Jahren Partnerschaft einen Wechsel an der Spitze.

AdUnit urban-intext1

Der langjährige Koordinator Karl-Heinz Dörsam (Bödigheim) übergab Verantwortung und Leitung des Orga-Teams offiziell an Florian Bauer (Götzingen) und Miriam Biermayer (Seckach).

Das neue Führungs-Duo, das das Projekt bereits aus Einsätzen vor Ort bestens kennt und sich auch schon engagiert in das Aufgabenfeld eingearbeitet hat und die bisherigen Ziele konsequent weiterverfolgen will, wird sich im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag, 19. März, um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas in Zimmern der Öffentlichkeit vorstellen.