Gemeinderat Adelsheim tagte - Haushalt 2016 einstimmig verabschiedet / Kein Raum für große Geschenke "Haushalt unter keinem guten Stern"

Von 
Daniela Käflein
Lesedauer: 

Ein Investitionsschwerpunkt im Haushaltsjahr 2016 wird der Eckenberg: Vorgesehen ist die energetische Sanierung der Martin-von-Adelsheim-Schule mit 200 000 Euro, die Sanierung beziehungsweise der Neubau der Eckenberghalle mit 200 000 Euro, die Sanierung der Unteren Eckenberg-Straße mit 200 000 Euro und die Sanierung der Kanalleitungen mit 250 000 Euro.

© Käflein

Eine Erhöhung der Schulden um 1,432 Millionen Euro steht Adelsheim ins Haus, wie bei der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2016 am Montag im Gemeinderat deutlich wurde.

Gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Wasserversorgung erhöht sich die Pro-Kopf-Verschuldung dadurch auf 1487 Euro. Allerdings werden trotz gestiegener Kosten die Gebühren für die Bürger stabil gehalten und Großprojekte, wie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen