Im "Limespark Osterburken" - 14 Meter hohes "Kastelltor" ist laut Dr. Jörg Scheuerbrandt ein "nicht zu unterschätzender Werbeträger" "Beeindruckendes Denkmal geschaffen"

Von 
Melanie Müller
Lesedauer: 

Mit der Errichtung des 14 Meter hohen "Kastelltors", auf dem Bild mit Dr. Jörg Scheuerbrandt, ist der "Limespark Osterburken" um ein "beeindruckendes Denkmal" reicher. Durchfahrten und die flankierenden Wehrtürme sind als Stahlrahmen angedeutet und geben die gewaltigen Ausmaße des antiken Gebäudes wieder.

© Müller

Im "Limespark Osterburken" wird den Besuchern der Limes und das römische Erbe in seinen verschiedenen Erscheinungsformen - teilweise im Originalzustand - präsentiert.

Nur wenige hundert Meter Fußweg vom Römermuseum entfernt liegt beispielsweise das Kastellgelände. Für dessen Umgestaltung fiel im Juni 2013 der Startschuss im Rahmen des Aktionstages "Am Limes Grenzenlos" (die FN

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen