AdUnit Billboard
Freizeit

Mehr als Urlaub für die Jugendlichen

Evangelische Bezirksjugend reiste mit Jugendlichen nach Spanien

Lesedauer: 
Tolle Tage verbrachten die Teilnehmer bei einer Erlebnisfreizeit der Evangelischen Bezirksjugend. © Bezirksjugend

Adelsheim/Boxberg. Rund 40 Jugendliche verbrachten zwei Wochen in den Sommerferien in einem Camp direkt am Strand an der Costa Brava in Spanien. Veranstaltet wurde diese Jugendfreizeit von der Evangelischen Bezirksjugend des Kirchenbezirks Adelsheim-Boxberg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bezirksjugendreferent Gerald Vogt und sein siebenköpfiges ehrenamtliche Team organisierten diese Erlebnisfreizeit und begannen mit den Vorbereitungen bereits Anfang des Jahres. Mit Sommer, Sonne und Meer erlebten die Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Time Together“ /Gemeinsame Zeit“.

Voller Freude und Engagement berichtete Gerald Vogt, wie wichtig und befreiend es für die Jugendlichen sei, dass nach über zwei Jahren Pandemie endlich wieder solche Gemeinschaftserlebnisse ohne größere Einschränkungen stattfinden könnten.

Kreatives Programm

Mehr zum Thema

Umweltverschmutzung

Öl-Abpumpen bleibt größte Sorge nach Havarie vor Gibraltar

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Gibraltar

Abpumpen von Schweröl aus Havaristen immer schwieriger

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Das abwechslungsreiche und kreative Programm beinhaltete: Eine Kajak-Tour auf dem Meer, Schnorcheln entlang der Küste, einen Tagesausflug nach Barcelona, Olympiaden, Workshops, geistliche Angebote über Glaubensthemen, Andachten am Tagesabschluss und freie Zeiten am Strand, um die Sonne und das Meer zu genießen. Einige der Jugendlichen waren sogar zum ersten Mal am Meer und werden dies sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

Es war bereits die sechste Auslandsfreizeit unter der Leitung von Gerald Vogt, der für die bezirkliche Jugendarbeit zuständig ist. Auch im Herbst gibt es wieder viele Aktionen und Veranstaltungen der Bezirksjugend, unter anderem eine Lkw-Jugendgottesdienst-Tour durch den Bezirk, Workshops mit Konfirmanden, Schulungsangebote für neue ehrenamtliche Jugendmitarbeitenden und digitale Aktionen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1