AdUnit Billboard
Schefflenz - Fahrzeuge kollidierten beim Abbiegen

Hauptstraße voll gesperrt

Lesedauer: 

Schefflenz. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Donnerstag gegen 8.30 Uhr in Oberschefflenz. Ein 77-jähriger Skoda-Fahrer war auf der Hauptstraße in Richtung Mosbach unterwegs und wollte nach links in die Talstraße abbiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden BMW.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Daraufhin geriet der Skoda ins Schleudern, drehte sich um mehr als 180 Grad nach links und prallte gegen eine Hauswand. Durch herumfliegende Teile wurde außerdem ein Ford beschädigt.

Der 77-Jährige und der 47 Jahre alte Fahrer des BMW erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Hauptstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 60 000 Euro.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1