AdUnit Billboard
Ganztagsgymnasium Osterburken - 84 Schüler machten ihr Abitur / Jahrgangsdurchschnitt liegt bei 2,2

Gleich dreimal Traumnote 1,0

Lesedauer: 
84 Schüler legten am GTO in Osterburken ihr Abitur ab. © Christian Göckel

Die Prüfungen am Ganztagsgymnasium Osterburken sind vorbei. 84 Schüler legten ihr Abitur ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Osterburken. Am Ganztagsgymnasium Osterburken erreichen 84 Schüler ihr langjähriges Ziel. Die Prüfungsvorsitzende desGTO, Oberstudiendirektorin Regina Krudewig-Bartel, konnte im Namen der Schulleitung und des Kollegiums nach den zweitägigen mündlichen Abiturprüfungen insgesamt 84 Schülerinnen und Schülern zum Bestehen des Abiturs gratulieren.

Prüfungen beendet

Trotz Corona-Pandemie hat der Jahrgang mit einem Durchschnitt von insgesamt 2,2 abgeschlossen. Zwei Schüler erhielten den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Die besten Absolventen mit der Traumote 1,0 sind Jasmin Golder (Roigheim), Sarah Stadtmüller (Westernhausen) und Jara Zimmermann (Oberschefflenz).

Die Abiturienten

Der Abiturjahrgang des Ganztagsgymnasiums Osterburken im Überblick: Janna Bartle (Osterburken), Fiona Bauer (Hemsbach), Jana Benz (Altheim), Edonis Berisha (Osterburken), Bastian Bopp (Winzenhofen), York Brücher (Assamstadt), Ike Bürkert (Dörrenzimmern), Anika Deßner (Osterburken), Magomed Dizigov (Osterburken), Amy Dollinger (Merchingen), Ines Ebelle (Osterburken), Emely Eckert (Erlenbach), Salome Edinger (Oberschefflenz), Leon Ehrmann (Dörrenzimmern), Joshua Falk (Roigheim), Ronja Fichter (Billigheim), Fabian Filser (Westernhausen), Luisa Fischer (Gerichtstetten), Adrian Gedemer (Waldmühlbach), Philip Gerli (Neudenau), Nick Götzinger (Hüngheim), Jasmin Golder (Roigheim), Sophia Graser (Sindolsheim), Freyja Haag (Gommersdorf), Adam Hanzin (Krautheim), Kim Heilig (Altheim), Robin Hening (Hohebach), Mike Hilbert (Mörschenhardt), Clara Hirn (Gommersdorf), Marius Hörner (Gerichtstetten), Evelyn Hutter (Osterburken), Tim Johmann (Erlenbach), Lilly Jost (Eubigheim), Steven Kaspar (Neunstetten), Felix Keppler (Eberstal), Moritz Kimmig (Bieringen), Katharina Kozielski (Osterburken), Katja Kreidemeier (Dörzbach), Emilia Kretzschmar (Kloster Schöntal), Dominic Kühner (Mittelschefflenz), Yannick Kühner (Osterburken), Lars Lang (Mosbach), Loris Leutwein (Marlach), Leon Link (Hirschlanden), Kristina Machold, (Osterburken), Joy Magbanua, (Großeicholzheim), Nicolas Mai (Rosenberg), Sara Mall (Neudenau), Nick Megler (Oberschefflenz), Lydia Mörder (Hemsbach), Anya Müller (Forchtenberg), Lysann Müller (Ernsbach), ukas Nickel (Mittelschefflenz), Benedikt Pecho (Ernsbach), Patrick Peixoto Prechtl (Merchingen), Michelle Pfeifer (Merchingen), Luca Rezbach (Sindeldorf), Oliver Ried (Hirschlanden), Felix Rothenhöfer (Dallau), Harry Rudolf (Rosenberg), Nico Schaffhauser (Gommersdorf), Jan Schindler (Merchingen), Sante Schlamann (Siglingen), Nicolas Schmidt (Möckmühl), Daniel Schmierer (Bieringen), Natalie Schmitt (Osterburken), Janine Schönbein (Winzenhofen), Moritz Schwab (Adelsheim), Jona Sebastian (Hohenstadt), Matteo Simonides (Eubigheim), Marco Specht (Krautheim), Sarah Stadtmüller (Westernhausen), Adrian Stang (Merchingen), Simon Stockert (Bieringen), Marina Suchostawski (Hemsbach), Claudius Vogel (Eberstal), Jana Wagner (Oberschefflenz), Louis Walter (Adelsheim), Corinna Walther (Schillingstadt), Yasmin Walz (Westernhausen), Jan Weißenberger (Berolzheim), Robin Wozniczka (Ballenberg), Jara Zimmermann (Oberschefflenz) und Paul Zwettler (Sindolsheim).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1