Gisela Sachs erfolgreich Geschichte unter den besten Drei

Lesedauer: 

Adelsheim/Bonn. Bereits zum zweiten Mal ist die aus Adelsheim stammende und in Heilbronn lebende Kinderbuch- und Krimiautorin Gisela Sachs beim Literaturwettbewerb der Bonner Buchmesse erfolgreich: Ihre Geschichte "Königin Esterelle und der weiße Wal" schaffte es in der Kategorie "Kinder- und Jugendgeschichten" unter die drei Erstplatzierten (Schriftreihe Migration und Literatur).

AdUnit urban-intext1

Bei der Preisverleihung am 25. November um 14.30 im Bonner Haus der Geschichte wird Sachs aus ihrem prämierten Text lesen. Bereits am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr kann man Gisela Sachs in Adelsheim erleben: Sie liest im Alten Rathaus.