AdUnit Billboard
Bahnhof Osterburken - Unterführung wird saniert

Durchgang in Abschnitten gesperrt

Lesedauer: 

Osterburken. Der Gemeinderat hat im März die Arbeiten zur Neugestaltung der Bahnhofsunterführung vergeben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Umgestaltung sieht vor, die Beleuchtung auf lichtgesteuerte LED-Leuchten umzustellen, die Treppenaufgänge neu zu beschichten, die wuchtigen Treppengeländer gegen Edelstahlhandläufe zu tauschen und in der Unterführung Dibond-Platten mit Motiven aus Osterburken anzubringen.

Lieferengpässe

Aufgrund von Lieferengpässen beim Material konnte bisher mit den Beschichtungsarbeiten nicht begonnen werden. Es ist nun vorgesehen in der Zeit vom 11. bis 22. Oktober den Treppenaufgang an der Bahnhofseite zuerst zu sanieren. In dieser Zeit kann die Unterführung für Fußgänger weiterhin genutzt werden. Radfahrer und Rollstuhlfahrer müssen in dieser Zeit den Fußweg über die Brücke benutzen.

Umweg für alle

Vom 25. Oktober bis 5. November wird der Treppenabgang Innenstadt saniert. Dann müssen sowohl Fußgänger als auch Radfahrer und Rollstuhlfahrer die Brücke nutzen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1