Newsticker Sport
  • München: Red Bull ohne Shugg, mit Christensen und Aulie

    München.Der EHC Red Bull München kann im zweiten Play-off-Finale der Deutschen Eishockey Liga am Samstag (20 Uhr/live bei Sport1) wieder auf Verteidiger Keith Aulie und Anreifer Mads Christensen zurückgreifen. Das Duo hatte das erste Endspiel am Donnerstag in Mannheim nicht beenden können. Neben den Langzeitverletzten fehlt auch Justin Shugg. Für ihn spielt Maximilian Daubner im vierten Sturm.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten