Newsticker Sport
  • Mannheim: Rhein-Neckar Löwen blamieren sich gegen Eulen

    Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen haben es versäumt, ihren scheidenden Trainer Nikolaj Jacobsen mit einem Sieg aus der heimischen SAP Arena zu verabschieden. Nach einer desolaten Vorstellung unterlag der zweifache deutsche Meister in der Handball-Bundesliga sensationell mit 26:29 (11:15) gegen Schlusslicht Eulen Ludwigshafen und blamierte sich vor 9225 Zuschauern. Die Pfälzer bleiben durch den Sieg zwar Tabellenletzter, haben aber am letzten Spieltag noch die Chance auf den Klassenerhalt. Die Löwen werden eine allenfalls durchschnittliche Saison mit großer Wahrscheinlichkeit als Tabellenvierter beenden. Neben Jacobsen verabschiedeten die Badener außerdem noch Rechtsaußen Bogdan Radivojevic (wechselt zu Pick Szeged), Vladan Lipovina (Zukunft offen) und Gudjon Valur Sigurdsson (Paris Saint-Germain).
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten