Newsticker Sport
  • Für Würzburg ist die BBL-Saison beendet, Crailsheim spielt weiter

    Basketball.Saisonfortsetzung in Turnierform: Zehn Klubs an einem Standort, sofern gesundheitspolitisch möglich

    Saisonfortsetzung mit Playoffs in Turnierform geplant / Zehn Klubs spielen die easyCredit BBL-Saison 2019/2020 an einem Standort zu Ende, sofern gesundheitspolitisch möglich / Vereine der easyCredit BBL entscheiden sich einstimmig / Kein sportlicher Absteiger

    Aufgrund der Auswirkungen der COVID19-Pandemie und der damit verbundenen derzeitigen Saisonunterbrechung haben sich die Klubs der easyCredit BBL in ihrer heutigen Videokonferenz einstimmig darauf verständigt, die Saison 2019/2020 nach Möglichkeit ordentlich zu beenden. Die Hauptrunde wird nicht mehr zu Ende gespielt, und es würden mit Fortsetzung des Spielbetriebs direkt die modifizierten Playoffs beginnen. Diese würden in einer Turnierform gespielt werden. An diesem nehmen nur diejenigen 10 Klubs teil, die aufgrund ihrer spezifischen Situation den Spielbetrieb fortsetzen wollen. Dies sind: FC Bayern München Basketball, MHP RIESEN Ludwigsburg, HAKRO Merlins Crailsheim, ALBA BERLIN, EWE Baskets Oldenburg, RASTA Vechta, Brose Bamberg, BG Göttingen, ratiopharm ulm und die FRAPORT SKYLINERS.

    Diese Teams, die den Spielbetrieb fortsetzen, würden zu einem Turnier an einem noch zu bestimmenden Ort zusammenkommen. Dieser Austragungsort wird am kommenden Montag 04.05.2020 feststehen. In zwei Gruppen bestehend aus je 5 Teams, spielt jede Mannschaft in einer Gruppenphase zunächst jeder gegen jeden. Anschließend wird das Viertel- und Halbfinale sowie das Finale über Kreuz in einem angepassten Play-Off-Modus ausgetragen. Diese Turnierform wird sich auf ca. 3 Wochen verteilen. Vorab werden entsprechend Vorbereitungs- und Trainingszeiten einkalkuliert.

    Die 7 Klubs, die für sich entschieden haben, nicht an dem Playoff-Turnier teilzunehmen, werden in der Abschlusstabelle der easyCredit BBL für die Saison 2019/2020 hinter den genannten Teams geführt, die das Turnier bestritten haben.

    Weiterhin wurde beschlossen, dass es in dieser Saison keinen sportlichen Absteiger geben wird.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Teamleiter Kommissionierung (m/w/d)
68161 Mannheim
Senior Talentberater (m/w/d)
68159 Mannheim
Vermesser (m/w/d)
68219 Mannheim
Sachbearbeiter*in (m/w/d) Haushaltsmanagement mit Schwerpunkt Bilanzbuchhaltung und Steuerrecht
68163 Mannheim
Techniker Automatisierungs-/Prozessleittechnik (m/w/d)
68169 Mannheim
Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Studiengang Bauingenieurwesen
74821 Mosbach
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Oftersheim
Mitgeschäftsführer*in (m/w/d)
68199 Mannheim
Technische*r Informationssicherheitsspezialist*in (m/w/d)
68161 Mannheim
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Schwetzingen
Bereichsleitung (m/w/d) für den pflegerischen anästhesiologischen Funktionsbereich
68167 Mannheim
Stellvertrende Stationsleitung m/w/d
68167 Mannheim
Personalsachbearbeiter (w/m/d)
68161 Mannheim
Einrichtungsleitung m/w/d
68169 Mannheim
Stellvertetende Stationsleitung für die operative Intensivstation 32-2 (m/w/d)
68167 Mannheim
Verwaltungsangestellte/n m/w/d
68163 Mannheim
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Plankstadt
Kaufmännischer Mitarbeiter Bestandsmanagement m/w/d
68642 Bürstadt
Informationssicherheitsspezialist*in (m/w/d)
68161 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Fachrichtung Lebensmitellhygiene, Hygienetechnik, Mikrobiologie Lebensmitteltechnologie)
68165 Mannheim
Sachbearbeiter (m/w/d) qualifizierter Empfang in Teilzeit
68167 Mannheim
Serviceseiten