Newsticker Sport
  • Düsseldorf: Eisenschmids Doppelpack lässt die Adler jubeln

    Düsseldorf.Im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Adler Mannheim am Freitagabend beim Tabellendritten Düsseldorfer EG mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1) gewonnen. So bauten die Mannheimer ihre Tabellenführung auf Verfolger München wieder auf sieben Punkte aus. Mit dem Sieg im Rheinland knackte der Spitzenreiter aus Mannheim auch die 100-Punktemarke.

    Im ersten Drittel waren vor den 12.265 Zuschauern im Düsseldorfer ISS Dome zwar schon Tore möglich, aber sowohl der wieder genesene DEG-Torwart Mathias Niederberger als auch Adler-Goalie Chet Pickard ließen sich in den ersten 20 Minuten nicht überwinden. In Unterzahl hatte dabei Markus Eisenschmid die wohl beste Mannheimer Torchance in Abschnitt eins, als er auf Niederberger zuging, aber am DEG-Keeper scheiterte. Ken Andre Olimb fehlte nur wenig später das Zielwasser, sonst hätte die Düsseldorfer das 1:0 bejubeln können (10.).

    Die beiden Angreifer hatten ihren Torjubel allerdings nur in die zweiten 20 Minuten verschoben. So bediente Garrett Festerling Markus Eisenschmid, der in der 29. Minute den Puck aus der Drehung im Düsseldorfer Kasten zum 0:1 einnetzte. Die Freude über diese Führung hielt bei den Gästen aus Mannheim aber nicht lange, denn kaum zwei Minute später ließ Olimb dann auch die DEG an diesem Abend jubeln, als er Chet Pickard bei seinem Schuss ins linke obere Toreck keine Abwehrchance ließ - somit hieß es 1:1 (31.).

    Mit diesem Spielstand ging es ins letzte Drittel. Dort hatten erneut beide Teams ihre Möglichkeiten, machten aber zunächst keine weiteren Treffer. So sah es bis 73 Sekunden vor Spielende so aus, als würde dieses Spiel in die Verlängerung gehen, doch da setzte sich Markus Eisenschmid gegen die Düsseldorfer durch und versenkte den Puck zum 2:1 (59.)-Siegtreffer für die Adler. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Leitung Presse und Redaktion (w/m/d)
68161 Mannheim
Wasserbauerinnen/Wasserbauer (m/w/d) oder artverwandte Facharbeiterinnen/Facharbeiter (m/w/d)
69115 Heidelberg
Projekt Koordinator
69117 Heidelberg
Rechtsanwalt (m/w/d) für Bau- und Architektenrecht
69115 Heidelberg
Personalleitung (W/M/D)
69117 Heidelberg
Bereichsassistenz (w/m/d)
68161 Mannheim
Referentin/Referenten (Dipl.-Ing./M.Sc.) für die Arbeitsgebiete fahrerlose und autonome Transportsysteme, Sensorik, Automatisierungstechniken in der Logistik, Schmalganglager (m/w/d)
68161 Mannheim
Leitung des Ambulant Betreuten Wohnens (m/w/d)
74821 Mosbach
SAP Entwickler / Berater (m/w/d)
68167 Mannheim
Industrieelektronikerin/Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker Fachrichtung Elektro
69115 Heidelberg
Manager Netzwirtschaft (m/w/d)
68159 Mannheim
Elektriker Instandhaltung Wasserwerke (m/w/d)
68159 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Fachrichtung Lebensmitellhygiene, Hygienetechnik, Mikrobiologie Lebensmitteltechnologie)
68165 Mannheim
Mitarbeiterin, Mitarbeiter m/w/d für Geschäftsstelle
68165 Mannheim
Mitarbeiter Produktion/Zuschnitt (M/W/D),Staplerschein,Führerschein Klasse BE
64625 Bensheim
LKW-Fahrer
64625 Bensheim
qualifizierte/n Mitarbeiter/in in Vollzeit im Bereich der Disposition
68623 Lampertheim
Pflegehelfer m,w,d  Reinigungskraft m,w,d  Hauswirtschaftskraft m,w,d
68723 Plankstadt
Referent für Personal - Recruiting und Entwicklung (m/w/d)
68167 Mannheim
Arthelferin (m/w/d)
64625 Bensheim
Mitarbeiter städtischer Bauhof
97941 Tauberbischofsheim
Serviceseiten