Newsticker Rhein-Neckar
  • Wiesloch: Unbekannter raubt Obdachlosem den Roller und hängt damit die Polizei ab

    Wiesloch.Ein unbekannter Täter hat am frühen Mittwochmorgen einen 36-Jährigen in Wiesloch mit einem Messer bedroht und ihn gezwungen, ihm seinen Motorroller zu geben. Der Mann, so die Polizei, betrat kurz nach drei Uhr das Zimmer des 36-Jährigen in der Obdachlosenunterkunft im Adelsförster Pfad.

    Plötzlich zückte er ein Messer und forderte den Geschädigten auf, ihm seinen Rollerschlüssel zu geben. Als er den Raum verließ, nahm er noch den Motorradhelm des Opfers mit. Anschließend flüchtete er mit dem Fahrzeug. 

    Auf dem Weg zum Tatort fiel der Polizeistreife ein Rollerfahrer auf. Sie wendete und wollte den Unbekannten kontrollieren - doch der drückte aufs Gas. Der Fahrer des Rollers flüchtete und missachtete dabei jegliche Verkehrsregeln. Unter anderem fuhr er entgegen der Fahrtrichtung durch eine Einbahnstraße und über einen Grünstreifen hinweg auf den Radweg in Richtung Dielheim. Dort verloren die Polizisten den Flüchtenden schließlich aus den Augen. Eine anschließende Fahndung im Umfeld des Tatortes verlief ohne Erfolg.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    Er ist männlich, circa 1,80 Meter groß und hat eine normale Statur. Der Unbekannte ist circa 35 Jahre alt, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild, spricht Deutsch, hat sehr kurze, dunkle Haare und einen Dreitagebart. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkelblaue Winterjacke mit Kapuze, darunter ein Oberteil in Camouflage-Optik.

    Bei dem Roller handelt es sich um einen schwarz-weißen Kleinkraftroller der Marke Peugeot, Modell Speedfight 2.

    Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, unter der Telefonnummer 0621/1744444 zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
Monteur Stromnetz Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger (w, m, d) für unsere Intensivstation
69117 Heidelberg
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
Meister/Baubeauftragter Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Chemikanten (m/w/d)
68526 Ladenburg
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Fachteamleiter Hoch-, Mittelspannungsanlagen und -netze Nord (m/w/d)
68159 Mannheim
IT-SYSTEM- / NETZWERK-ADMINISTRATOR (m/w/d)
69214 Eppelheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Fachingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Mitarbeiter gemeindlicher Vollzugsdienst, Mitarbeiter Ordnungsamt
97941 Tauberbischofsheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional