Newsticker Rhein-Neckar
  • Waibstadt: Kleiner Junge in Auto eingeschlossen – Feuerwehr schlägt Scheibe ein

    Waibstadt.Die Feuerwehr hat  am Donnerstagnachmittag ein in einem Auto eingeschlossenes Kleinkind in Waibstadt befreit. Wie die Polizei mitteilte, parkte die Mutter des Kindes gegen 15 Uhr ihr Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Neidensteiner Straße und verließ ihr Auto. Plötzlich schloss sich die Zentralverriegelung des Autos von selbst, wobei der Schlüssel im Auto lag. Die Feuerwehr schlug mit einem Hammer die Scheibe des Fahrzeugs ein und befreite den kleinen Jungen.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional