Newsticker Rhein-Neckar
  • Viernheim: Trickdiebinnen überlisten Seniorin

    Viernheim.Zwei bislang unbekannte Frauen haben nach Polizeiangaben am Montagnachmittag ein Mehrfamilienhaus in der Gerog-Büchner-Straße in Viernheim heimgesucht. Gegen 15.45 Uhr klingelten die zwei Täterinnen bei der 78-Jährigen und gaben an, zu Nachbarn zu wollen. Sie baten um Zettel und Stift für eine Nachricht. Die Viernheimerin ließ die Unbekannten in ihre Wohnung, wurde dann aber misstrauisch. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Frauen einen Haustürschlüssel. Schmuck fehlte auch. Eine der mutmaßlichen Trickdiebinnen war etwa 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß und hatte dunkle Haare. Sie sprach Deutsch ohne Akzent und hatte ein auffallend hübsches Gesicht. Die Komplizin war korpulent, etwas größer, hatte dunkle Haare und trug Handschuhe. Zeugenhinweise an die Polizei unter Telefon 06252/706-0. (pol/bur)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional