Newsticker Rhein-Neckar
  • Viernheim: Trickdiebe bei 80-Jährigem erfolgreich

    Viernheim.Trickdiebe sind am Mittwochnachmittag in Viernheim bei einem 80-jährigen Mann erfolgreich gewesen und haben mehrere Hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, klingelte gegen 14 Uhr zunächst ein Mann bei dem Senior, unter dem Vorwand einen Wasserschaden zu begutachten. Nur wenige Minuten nachdem der Mann fort war, klingelte ein zweiter Unbekannter, der sich als Monteur ausgab, bei dem 80-Jährigen und wollte den Wasserdruck prüfen. Als dieser die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der Senior den Diebstahl fest.

    Der erste Mann soll rund 35 Jahre alt gewesen und 1,80 Meter groß sein. Er hatte glatte, schwarze Haare, sprach akzentfreies Deutsch und trug zum Tatzeitpunkt ein weißes Hemd und eine dunkle Hose. Der zweite Beschuldigte wurde auf 25 bis 30 Jahre geschätzt. Er war zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hatte rotbraune, gewellte Haare, wobei es sich dabei um eine Perücke gehandelt haben könnte. Der angebliche Monteur war mit schwarzer Arbeitskleidung bestehend aus Hose und Jacke bekleidet.

    Etwaige Zeugen oder weitere Geschädigte melden sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 bei der Polizei.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional