Newsticker Rhein-Neckar
  • Tankschiff prallt auf Speyerer Anleger

    Einen Schiffsunfall hat es in der Nacht auf Mittwoch auf dem Rhein bei Speyer gegeben. In der langgezogenen Biegung geriet am Dienstag gegen 23.45 Uhr beim derzeit recht hohen Wasserstand ein Tankschiff infolge eines nautischen Fahrfehlers des Schiffsführers zu weit ans pfälzische Ufer. Es prallte mit dem Bug auf den Touristenschiff-Anleger direkt am Ausflugsgasthaus "Alter Hammer" in Speyer und drückte diesen an Land. Beim anschließenden Rückwärtsfahren geriet der 86 Meter lange Tanker mit dem Heck in die Befestigungskette des unterhalb gelegenen Stadtsteiger, drehte sich mit der Strömung um seine eigene Achse und blieb schließlich mit seinem backbordseitigen Heck an einem Poller des Stadtsteiger Bug zu Tal hängen. Das teilt die Wasserschutzpolizei Germersheim mit.

    Das Tankschiff ist im Auftrag der BASF unterwegs und wollte flussaufwärts Richtung Germersheim fahren.  Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es bestand auch keine Umweltgefahr, da das Schiff keine Gefahrgüter geladen hat, sondern lediglich Wasser in den Tanks mit sich führt, so die Wasserschutzpolizei Germersheim weiter, die die Ermittlungen leitet. Sie bezifferte den Sachschaden am Tankschiff  mit zirka 10 000 Euro, den am total zerstörten Stadtsteiger auf etwa 100 000 Euro und an dem zweiten Steiger auf  rund  8000  Euro.

    Es blieb allerdings nicht bei diesem Unfall: Wie die Wasserschutzpolizei weiter mitteilt, schrammte gegen 2.30 Uhr ein flussabwärts fahrendes leeres Tankmotorschiff an der Unfallstelle den Bug des Havaristen. Da dieser Tanker weiter fuhr, wurde er in Mannheim zwecks Unfallaufnahme durch die Wasserschutzpolizei aufgestoppt.

    Im Laufe des Mittwochvormittags wurde das havarierte Tankschiff in den Hafen zur Schiffswerft Speyer geschleppt. Die Wasserschutzpolizei erteilte dem Havaristen bis zur Reparatur ein vorläufiges Weiterfahrverbot.

    Während der Bergung wurde die Schifffahrt durch die Wasserschutzpolizei Germersheim im Bereich Speyer kurzzeitig gesperrt. (jüg/kaba) 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
MFA, PFA m/w
68161 Mannheim
Finanzbuchhalter (w/m/d)
68163 Mannheim
Sekretärin (m/w/d), Chefsekretärin, erforderliche kaufmännische Ausbildung in Bürotätigkeit
68229 Mannheim
Friseur/in
68766 Hockenheim
Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r) für Abrechnung (DS-WIN), Verwaltung und Rezeption
68623 Lampertheim
Mechatroniker/Industriemechaniker m/w/d
68299 Mannheim
Medizinische Fachangestellte MFA und Optiker/in
68161 Mannheim
ASSISTENT IM VERANSTALTUNGSVER­KAUF (m/w/d), Küchenchef (m/w/d)
68165 Mannheim
LKW-Fahrer, 12to Kühler Solo, Festanstellung, ab morgens 3 Uhr,
68305 Mannheim
Technischer Assistent (m/w/d)
69120 Heidelberg
Sekretär (m/w/d)
68723 Schwetzingen
Mietverwalter/in
68159 Mannheim
Facharbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Mechanik/Anlagentechnik Untertagespeicher
69207 Sandhausen
Haushaltshilfe
68165 Mannheim
Briefzusteller
68167 Mannheim
Teamleitung Pflasterbau m/w/d, Projektleitung Bau Kleinmaßnahmen m/w/d, Projektleitung Bau m/w/d
67059 Ludwigshafen
Auszubildene zur Zahnmedizinischen Fachangestellten m/w
68199 Mannheim
MFA in Teilzeit, Vollzeit und Azubi (m/w) gesucht!
68305 Mannheim
Auszubildende zum/zur Med. Fachangestellte/n und MFA m/w
68305 Mannheim
Erzieher/innen,
69214 Eppelheim
Steuerberater (w/m/d)
68165 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional