Newsticker Rhein-Neckar
  • Stuttgart: Mannheim, Herrenberg und Reutlingen planen keine Fahrverbote

    Stuttgart.Für Mannheim, Herrenberg und Reutlingen, die Maßnahmen für bessere Stadtluft testen, kommen Diesel-Fahrverbote nicht in Frage. "Einfahrtsbeschränkungen, egal in welcher Form, sind für die Stadt Mannheim kein adäquates Instrument", sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). "Unser Ziel als Modellstadt ist es, ein Dieselfahrverbot zu verhindern."

    Auch die anderen beiden Städte wollen es zunächst ohne Fahrverbote versuchen. Die drei Kommunen waren im Februar dieses Jahres vom Bund zu jenen "Modellstädten" im Südwesten erklärt worden, in denen Maßnahmen zur Luftreinhaltung getestet werden sollen. Sie werden dazu vom Bund finanziell unterstützt. Bundesweit zählen noch Bonn und Essen zu den Modellstädten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Empfangskraft (m/w)
68161 Mannheim
eine/n Sozialarbeiter/in oder eine/n Sozialpädagogen/in
68159 Mannheim
LKW Fahrer
68309 Mannheim
KFZ-Mechaniker
68169 Mannheim
Sekretärin/Mitarbeiterin Empfang (m/w)
68219 Mannheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Oftersheim
MFA/Krankenpfleger/in
68161 Mannheim
Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin
69117 Heidelberg
Schleifer/in
68229 Mannheim
Pflegefachkraft (m/w)
69493 Hirschberg
Koch, Beikoch, Küchenhilfe
68199 Mannheim
Koch, Köchin
68163 Mannheim
Trainer/in
68305 Mannheim
Koch/Köchin
68782 Brühl
Kundendienstmonteure
68167 Mannheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Schwetzingen
zahnmed. Fachangestellte, Fachkraft für Empfang und Abrechnung
69198 Schriesheim
Medizinische Fachangestellte (m/w), MFA, Arzthelfer/in,
Stellenangebot
Voll-oder Teilzeitkraft für unseren Frühstücksservice
69214 Eppelheim
Kaufmännische Assistenz (m/w)
68159 Mannheim
Bürokaufmann/Bürokauffrau
69126 Heidelberg
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional