Newsticker Rhein-Neckar
  • Speyer: Betrunkener Sportwagenfahrer verursacht Unfall

    Speyer.Ein Sportwagenfahrer hat am frühen Sonntagmorgen in Speyer einen Verkehrsunfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Fahrer in einer Linkskurve in der Industriestraße vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit einer mobilen Ampel zusammen. Nach der Kollision flüchtete der Fahrer. Die Polizei konnte in der Nähe einen 19-Jährigen und einen 68-Jährigen auffinden. Beide standen unter Alkoholeinfluss und stritten ab, den Wagen gefahren zu haben. Der Fahrzeugschlüssel wurde bei dem 19-jährigen Mann aufgefunden. Bei ihm ergab der Test einen Wert von 1,16 Promille, bei dem 68-Jährigen wurde ein Wert von 1,23 Promille gemessen. Beiden Personen wurde eine Blutprobe entnommen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 60.000 Euro.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional