Newsticker Rhein-Neckar
  • Sinsheim: 83-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

    Sinsheim. Ein 83-jähriger Pedelec-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag in Sinsheim schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf dem rechten Gehweg der Neulandstraße in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als er einem vor ihm laufenden Fußgänger nach links auswich und mit dem Lenker in den Fahrbahnbereich geriet. Der Lenker stieß gegen einen von hinten herannahenden Sattelschlepper ohne Auflieger und verhakte sich. Dadurch wurde der 83-Jährige von seinem Pedelec gerissen und fiel rücklings auf die Fahrbahn. Der Sattelschlepper fuhr nach Angaben der Polizei einfach weiter.
    Der 83-Jährige, der einen Helm getragen hatte, wurde nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort zunächst mit schweren Kopfverletzungen in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Von dort wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine andere Klinik verlegt. Über seinen Gesundheitszustand liegen derzeit keine näheren Informationen vor.

    Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug soll es sich um einen gelben Sattelschlepper ohne Auflieger gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Heidelberg unter der Rufnummer 0621 174 4140 zu melden. (pol/kris)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional