Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Unfall verursacht und abgehauen – Zeugen gesucht

    Mannheim.Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Neckarstadt einen Unfall verursacht und ist anschließend abgehauen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 41-Jähriger mit seinem Audi A6 gegen 15 Uhr auf der Brückenstraße in Richtung Lange Rötterstraße, als sich auf dem rechen Fahrstreifen von hinten ein VW-Passat näherte. Dieser streifte beim Überholen den Audi und setzte seine Fahrt anschließend fort. Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 2000 Euro an. Bei dem unfallverursachenden Auto soll es sich um einen silbernen VW-Passat älteren Baujahrs mit MA-Kennzeichen handeln.  Eine Beschreibung des Fahrers oder der Fahrerin liegt nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/33010 zu melden.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional