Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Schwelbrand in Getreidesilo auf Friesenheimer Insel

    Mannheim.In einem Getreidesilo eines futterverarbeitenden Betriebes in der Franzosenstraße auf der Friesenheimer Insel ist am Montagmittag ein Schwelbrand ausgebrochen. Verletzte gibt es keine. Der Grund für den Ausbruch des Feuers ist noch unbekannt. Nach Angaben der Feuerwehr trafen die ersten Einsatzkräfte gegen 13.24 Uhr an der Einsatzstelle ein und begannen mit den Löscharbeiten. Da es bei Bränden in Silos schnell zu Staubexplosionen kommen kann, musste mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden. Mit insgesamt 54 Feuerwehrkräften wurde durch Ablöschen von Glutnestern unter schwerem Atemschutz das Feuer unter Kontrolle gebracht.

    Der Schwelbrand im Silo kann nur durch Einbringen von großen Mengen an Löschgas (Stickstoff) gelöscht werden. Diese sogenannte Inertisierung wird durch eine Fachfirma im Laufe des morgigen Tages durchgeführt. Bis dahin wird die Feuerwehr rund um die Uhr mit Kräften vor Ort sein, um die Sicherheit an der Einsatzstelle zu gewährleisten.

    Die Einsatzdauer kann momentan noch nicht abgeschätzt werden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional