Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Erfundener Terroranschlag - Angeklagter stellt Befangenheitsantrag

    Mannheim.Ein wegen Störung des öffentlichen Friedens angeklagter Mannheimer Blogger hat in der Berufungsverhandlung gegen die Vorsitzende Richterin einen Befangenheitsantrag gestellt. Sein Verteidiger sagte vor dem Landgericht Mannheim am Mittwoch, ihre Äußerung bei einer Begegnung mit ihm lege nahe, dass sie ihr Urteil bereits gefällt habe. Sie habe zu ihm gesagt: "Da wollen Sie auf dem Weg zum Bundesverfassungsgericht noch einmal bei mir Station machen." Damit zeige sie, dass sie nicht unvoreingenommen und entschlossen sei, die Berufung zu verwerfen.

    Der Betreiber des "Rhein-Neckar-Blogs" hatte einen Bericht im März 2018 über einen angeblichen Terroranschlag mit 136 Toten und 237 Verletzten in Mannheim verbreitet. In dem Text war die Rede von 50 Angreifern, die an 25 Tatorten für ein "Blutbad apokalyptischen Ausmaßes" verantwortlich seien. Zahlreiche Menschen hatten besorgt bei Polizei und Feuerwehr angerufen.

    Der Betreiber des Blogs hatte argumentiert, dass er mit dem Beitrag Aufmerksamkeit für mögliche Bedrohungslagen habe wecken wollen. Die Staatsanwaltschaft hatte moniert, dass nicht jeder Leser habe erkennen können, dass es sich um einen frei erfundenen Text gehandelt habe. Dass es sich um eine Fiktion handele, sei erst nach einer Bezahlschranke offengelegt worden. Das Amtsgericht verhängte im Juli 2018 eine Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro. Dagegen erhob der Betreiber des Blogs Einspruch. Im Amtsgerichtsprozess wurde er dann im Jahr 2019 zu einer Zahlung von 12 000 Euro verurteilt. Dagegen legte er Berufung ein. (15 Ns 806 Js 10181/18).

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
Gesundheits- und Krankenpfleger (w, m, d) für unsere Intensivstation
69117 Heidelberg
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Fremdsprachensekretär/-in (w/m/d) (E7 TV-L)
68161 Mannheim
Bürokauffrau/-mann oder Sektretärin/Sekretär und Medizinische Fachangestellte/r (MFA)
68165 Mannheim
Sachbearbeitung Informations- und Systemtechnik (m/w/d), Sachbearbeitung Aufenthaltsrecht (m/w/d), Sachbearbeitung Haushalt (m/w/d), Erzieher/innen (m/w/d), Sachbearbeitung Organisation (m/w/d)
67012 Ludwigshafen
Stellv. Ltg. Finanzbuchhaltung/Bilanzbuchhaltung (m/w/d)
68163 Mannheim
Koch (m/w/d) / Küchenhilfe (m/w/d)
68161 Mannheim
Medizinische Fachangestellte, MFA,
64646 Heppenheim
Briefzusteller
68167 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional