Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Bargeld in Kosmetikgeschäft ergaunert – Zeugen gesucht

    Mannheim.Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in einem Laden in O6 hundert Euro ergaunert. Wie die Polizei mitteilte, bezahlte der Mann gegen 18.30 Uhr zunächst einen Artikel im Wert von sechs Euro mit einem 100-Euro-Schein. Als die Verkäuferin dem Mann das Rückgeld in kleinen Scheinen gab, verlangte er seinen Geldschein zurück und gab vor, die vielen kleinen Scheine nicht haben zu wollen. Danach ließ der Betrüger sich den 100-Euro-Schein mehrfach wechseln und rechnete gleichzeitig alles laut vor, um die Verkäuferin zu verwirren. Im Anschluss verließ er das Geschäft in Richtung Kunststraße. Beim Kassensturz am Abend stellten die Mitarbeiter fest, dass hundert Euro fehlten. Bisher konnte die Polizei den Mann noch nicht finden. Laut Verkäuferin war der Mann ungefähr 1,80 Meter groß und zwischen 40 und 50 Jahren alt. Er soll graue kurze Haare, eine grau-grüne Daunenjacke, Bluejeans und eine Umhängetasche getragen haben. Außerdem sprach er der Verkäuferin zufolge mit ausländischem Akzent. Zeugen sollten sich unter Telefon 0621/12580 bei der Polizei melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional