Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Unfall verursacht und dann geflüchtet

    Ludwigshafen.Am Donnerstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ludwigshafen einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 22-Jährige gegen 17.50 Uhr auf der Hartmannstraße in Richtung Von-der-Tann-Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ihr ein unbekannter Autofahrer mit einem weißen fünftürigen Fiat entgegen. Als er die Hartmannstraße überfuhr, nahm er der Frau, die abbiegen wollte, die Vorfahrt. Diese musste dem Fiat ausweichen und stieß infolgedessen gegen einen Leitpfosten. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt unterdessen in Richtung Prinzregentenstraße fort. Laut Angaben der 22-Jährigen saßen in dem Fiat zwei Männer im Alter von 45 bis 55 Jahren, die beide einen Bart hatten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/963-2222 oder per Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional