Newsticker Rhein-Neckar
  • Leimen: Betrunken Autos gerammt und geflüchtet

    Leimen.Ein 25-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend in Leimen mit über zwei Promille mehrere Autos gerammt und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete eine Zeugin den Unfall gegen 21.45 Uhr in der Kaiserstraße. Der Flüchtige konnte kurze Zeit später in der Schwetzinger Straße festgenommen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille, auf dem Revier entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Wie sich herausstelle, ist der 25-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zudem war das Auto nicht versichert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional