Newsticker Rhein-Neckar
  • Karlsruhe: 65 000 Besucher feiern Auftakt von "Das Fest"

    Karlsruhe.Das Open-Air-Spektakel "Das Fest" in Karlsruhe ist am Freitagabend weitgehend friedlich gestartet. Rund 65 000 Besucher drängten sich nach Polizeiangaben auf dem Gelände in der Günther-Klotz-Anlage. Es sei nichts Außergewöhnliches passiert, so ein Sprecher. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit dem Start. Auf der Hauptbühne standen Auftritte von Faber, Kettcar und Gentleman auf dem Programm. Am Samstag werden unter anderem Max Giesinger - Wahl-Hamburger aus dem nahen Waldbronn - und die Rapper von Fettes Brot den Hügel der Günther-Klotz-Anlage rocken. "Das Fest" ist eines der größten Musikfestivals in Süddeutschland. Jährlich zählt es an drei Tagen bis zu 250 000 Besucher. Neben angesagter Live-Musik werden Theater, Comedy, Tanz, Jonglierkunst, Sport und jede Menge Kulinarisches geboten. Einritt muss nur für Musiker der Hauptbühne bezahlt werden, zwei Drittel der Veranstaltungen sind kostenlos.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional