Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Schuhe gestohlen und wieder zurückgebracht - Zeugen gesucht

    Heidelberg.Mit einem kuriosen Diebstahl musste sich die Polizei am Montag in Heidelberg befassen. Wie die Beamten mitteilten, hatte ein bislang noch unbekannter Täter gegen 10.30 Uhr ein Schuhgeschäft in der Eppelheimer Straße betreten, ein Paar Schuhe aus dem Regal genommen und war gegangen. Als eine Mitarbeiterin dem Mann vor das Geschäft folgte und ihn ansprach, stieß der Mann die Mitarbeiterin weg und rannte davon.

    Gegen 15.20 Uhr betrat ein Zeuge den Schuhladen, um die zuvor gestohlenen Schule zurückzubringen. Dieser gab an, am Eingang des Ladens von einem ihm unbekannten Mann angesprochen und um die Rückgabe der Schuhe gebeten worden zu sein. Er konnte beobachten, wie der Mann in seinen silbernen Pkw stieg und fortfuhr.

    Der Mann wird als etwa 40 Jahre alt und 1,85 Meter groß von normaler Statur mit blauen Augen, hellbraunen Haaren und heller Haut beschrieben. Er soll einen Drei-Tage-Bart, eine braune Lederjacke, ein weißes T-Shirt und eine dunkle Jeans getragen haben. Zudem soll der Mann mit seinem slawischen Akzent gesprochen haben. Mögliche Augenzeugen sowie der namentliche unbekannte Zeuge werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/7667377 bei den Beamten zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional