Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: In zwei Firmen eingebrochen und hohen Schaden verursacht

    Heidelberg.Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in Heidelberg-Pfaffengrund in ein Firmengebäude eingestiegen und Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro gemacht. Wie die Polizei mitteilte, kletterten die Täter zunächst über die Umzäunung des Gebäudes in der Siemensstraße, schlugen anschließend eine Scheibe an der Gebäudefront ein und stiegen mithilfe eines Stuhls  in den Empfangsraum der Firma ein. Dort durchwühlten sie die Schubladen und entwendeten zwei Laptops sowie zwei Computer. Aus einer Kasse entnahmen sie das Bargeld. Anschließend begaben sie sich durch eine Durchgangstür in die Produktionsräume einer benachbarten Firma und öffneten auch dort mehrere Schränke. Inwieweit sie etwas entwendeten, ist derzeit noch unbekannt. Ein im Produktionsraum stehendes Fahrrad schoben die Einbrecher aus dem Gebäude, hoben es über die Umgrenzungsmauer, ließen es dann aber stehen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/3418-0 zu melden.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional