Newsticker Rhein-Neckar
  • Harthausen: Todesursache des gefundenen Säuglings wird ermittelt

    Ludwigshafen/Harthausen. Eine Angestellte eines Aussiedlerhofes in Harthausen hat in einem Müllcontainer die Leiche eines Neugeborenen gefunden. Die Frau habe am Samstag den Abfall trennen wollen, als sie das tote Baby fand, sagte ein Polizeisprecher in Ludwigshafen am Sonntag. Ermittlungen sollen nun klären, wie das Kind zu Tode kam. Auch ob der Geburtsort in unmittelbarer Umgebung gewesen sei, ist noch nicht geklärt.

    Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu der Mutter und der Tat machen können. Informationen über die Todesursache werde es voraussichtlich erst am Montag geben, hieß es. (dpa/lrs)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional