Newsticker Rhein-Neckar
  • Germersheim: Falschparker mit Pistole bedroht

    Germersheim. Ein Rentner hat einen Autofahrer mit einer Schreckschusspistole bedroht – weil der Mann ihm die Hofeinfahrt zugeparkt hat. Um sich zu wehren, schlug der 53 Jahre alte Falschparker dem 70-Jährigen die Brille vom Gesicht, teilte die Polizei gestern mit. Wieso die Situation in Germersheim derart eskalierte, war nach Angaben der Polizei unklar. Es seien Strafverfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung eingeleitet worden. (lrs)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional