Newsticker Rhein-Neckar
  • Bruchsal: Pferd springt auf Autobahn und wird totgefahren

    Bruchsal.Ein Pferd ist auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) aus einem Anhänger ausgerissen, auf die Straße gelaufen und totgefahren worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der 63 Jahre alte Besitzer nach einem kilometerlangen Stau am Montagabend auf den Standstreifen gefahren, weil das Tier immer unruhiger wurde. Als der Mann die Klappe des Anhängers öffnete, sprang das Pferd plötzlich heraus und lief auf die Fahrbahn. Zwei Autofahrer konnten den Angaben nach in der Dunkelheit nicht mehr ausweichen, erfassten das Tier und verletzten es tödlich. Die Beifahrerin in einem der beiden Wagen kam verletzt in eine Klinik.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional