Newsticker Odenwald-Tauber
  • Main-Tauber-Kreis: Zahlen zu Impfquoten genau betrachten

    Main-Tauber-Kreis.Masern sind eine hochansteckende Virusinfektion, der allein durch Impfen der Garaus gemacht werden kann. Dass der Main-Tauber-Kreis bei der zweiten Impfung, die meist im Rahmen der Kindervorsorgeuntersuchung U7 stattfindet, laut der KV-Impfsurveillance des Robert Koch-Instituts die schlechteste Quote bundesweit aufweist, stimmt allerdings nur bedingt. Das liegt am Alter des Kinder. Das Robert Koch-Institut setzt als Stichtag 24 Monate. Alle später Geimpften fallen also raus und werden erst mit der Schuleingangsuntersuchung erfasst. Hier liegt die Quote im Kreis dann bei 92,3 Prozent.    

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Medizinsche Fachangestellte (w/m)
67098 Mundhardterhof
Hausleitung
68723 Schwetzingen
Reinigungskräfte / Mitarbeiter m/w
68309 Mannheim
Mitarbeiter Bar,Service und Küchenpersonal
68723 Schwetzingen
Fachingenieur m/w/d
68159 Mannheim
Kfz.-Mechaniker/Mechatroniker
68723 Oftersheim
Mechatroniker/in
68167 Mannheim
Personalsachbearbeiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Maschinen-und Anlageführer m,w,d
68723 Oftersheim
Kaufmännische Angestellte (m/w/d)
68649 Groß-Rohrheim
Sachgebietsleitung (m/w/d)
69115 Heidelberg
Telefonist/in
69469 Weinheim
Kfz.-Mechaniker/Mechatroniker
68723 Plankstadt
Teamleiter (m/w)
68199 Mannheim
Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) in Leitungsfunktion
67071 Ludwigshafen
Medizinische Fachangestellte
68309 Mannheim
Anlagenmechaniker Heizung/Sanitär (m/w/d)
68766 Hockenheim
(MFA) Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)
68163 Mannheim
Medizinische Fachangestellte m/w, Arzthelfer/in, MFA
68163 Mannheim
Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin (m/w/d)
68526 Ladenburg
Grundschullehrer, Erzieher und Kinderpfleger
68159 Mannheim
Serviceseiten