Newsticker Odenwald-Tauber
  • Geiselwind: Neun leicht verletzte Kinder nach Unfall bei Fahrgeschäft

    Ein Zwischenfall an einem Fahrgeschäft für Kinder ist am Freitagnachmittag zum Glück nochmals glimpflich ausgegangen. Neun leicht verletzte Kinder wurden sicherheitshalber in naheliegende Kliniken gebracht.

    An einem Freefall-Tower für Kinder war aus bislang noch unbekannter Ursache ein Stahlseil an einer Halterung der Gondel gerissen. Die mit mehreren Kindern besetzte Gondel war daraufhin zwei Meter abgesackt. Zunächst wurden vor Ort 13 Kinder untersucht. Vier der Kinder waren unverletzt, neun hatten leichte Verletzungen wie Prellungen und Schürfwunden erlitten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel