Newsticker Odenwald-Tauber
  • Fluchtweg der Aschaffenburger Räuber rekonstruiert

    Aschaffenburg..Nach dem Raub auf ein Juweliergeschäft in der Aschaffenburger Innenstadt am Montagvormittag laufen die Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft weiter auf Hochtouren. Mit einer Großfahndung hatte die Aschaffenburger Polizei bis in die Nachmittagsstunden nach den Männern gefahndet. Sie befinden sich jedoch weiterhin auf der Flucht. Anhand von Spuren und Zeugenangaben konnte zwischenzeitlich der Fluchtweg der Täter rekonstruiert werden. Die Ermittler hoffen weiter auf Hinweise von Zeugen, denen die Täter  aufgefallen sind.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Bauleiter/Malermeister (m/w)
68307 Mannheim
Erzieher/in
69214 Eppelheim
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68723 Schwetzingen
Medizinische Fachangestellte m/w, MFA
69115 Heidelberg
Immobilienberater/in
68723 Oftersheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Plankstadt
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w
68259 Mannheim
WIG Schweißer
68219 Mannheim
Sekretär/in|Assistent/in zur Unterstützung der Geschäftsführung
69126 Heidelberg
Zeitungszusteller, Zustellung, Zusteller, Mitarbeiter Zeitung, Nebenjob
68167 Mannheim
Bauleiter/in
67069 Ludwigshafen
MFA/Kosmetikerin (m/w)
67061 Ludwigshafen
Maschinenbauingenieur / Maschinenbautechniker (m/w)
68766 Hockenheim
Bibliotheksangestellte/r
68131 Mannheim
Pfarrsekretär/in
68723 Schwetzingen
Verwaltungsmitarbeiter/in oder Praxismanager/in
68159 Mannheim
Pfarrsekretär/in
68723 Oftersheim
Fahrer gesucht
68169 Mannheim
Medien, Vertrieb, Vertriebsexperte, Vermarktung Verkauf, Mediaberater, Mediaberatung, Anzeigen, Beilagen, Akquise, Online, Crossmedia, Verkaufsprojekte, digital
68167 Mannheim
Berufskraftfahrer/in, Fachlagerist/in
68526 Ladenburg
Elektriker/in
68161 Mannheim
Serviceseiten