Newsticker Odenwald-Tauber
  • Eberbach: Kein Prozess nach schwerem Busunglück

    Eberbach/Heidelberg.Nach dem Busunglück in Eberbach vom 16. Januar 2018 mit mehr als 40 Verletzten wird es keine öffentliche Hauptverhandlung vor Gericht geben. Der Busfahrer hat einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft und eine verhängte Geldstrafe akzeptiert. Seinen zunächst eingelegten Einspruch habe der Kraftfahrer zurückgezogen, bestätigte die Sprecherin des Heidelberger Amtsgerichts Walburga Englert-Biedert. Bei dem Unfall am 16. Januar war ein Bus von der Straße abgekommen und frontal gegen eine Hauswand geprallt. Ein Gutachter hatte den Bus untersucht und technische Mängel ausgeschlossen. Die Anklagebehörde geht daher von einem Augenblicksversagen des Fahrers aus. Den Ermittlungen zufolge soll ein unbekannter Gegenstand, der im Bus auf den Boden gefallen war, den Fahrer abgelenkt haben.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Schulsozialarbeit (m/w/d)
69198 Schriesheim
Versandmitarbeiter m/w, Mitarbeiter m/w
67227 Frankenthal
Ausbildung zur Arbeitserzieher/in
69115 Heidelberg
Gesundheitspfleger m/w, Krankenpfleger m/w
68165 Mannheim
Müllwerker/innen
68159 Mannheim
Techniker Sanitär-Heizung,Anlagemechaniker,Meister im Sanitär und Heizungsbau, Bürokraft  m/d/w
68723 Plankstadt
pädagogische Fachkraft m/w/d in Teilzeit (20 Std./Woche)
68307 Mannheim
Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte in Vollzeit und Teilzeit, FSJ-Stelle
68723 Schwetzingen
Sachbearbeiter/in Allgemeine Verwaltung
68159 Mannheim
Minijobbasis
68199 Mannheim
Kauffrau, Kaufmann in Vollzeit,
68782 Brühl
med. Fachangestellte/r
68723 Schwetzingen
Elektrtechnikermeister m,w,d
68723 Oftersheim
MFA gesucht
68259 Mannheim
Erzieher m/w/d
69214 Eppelheim
Leitung Abteilung Straßenbau m/w/d
67059 Ludwigshafen
Industriemechaniker/Mechtroniker (m/w/d)
68169 Mannheim
Erzieher (m/w/d), Leitung KiGa
68782 Brühl
Bürokauffrau, Bürokaufmann,
68161 Mannheim
Servicekraft
Stellenangebot
Polsterer m/d
68199 Mannheim
Serviceseiten