Newsticker Odenwald-Tauber
  • Buchen: Mit 4,5 Promille im Supermarkt gestürzt

    Buchen.Alkoholbedingte Koordinationsschwierigkeiten hatte ein Mann am Mittwochnachmittag in einem Buchener Supermarkt. Weil er deshalb stürzte und sich erhebliche Verletzungen zuzog, brachte ihn ein Rettungsteam zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Da gefiel es dem 47-Jährigen jedoch gar nicht und er zeigte sich mehr als undankbar. Den behandelnden Arzt beleidigte er und wurde handgreiflich. Eine Polizeistreife kam vor Ort und brachte den Randalierer zur Sicherheit in einer Gewahrsamszelle unter. Ein bei ihm durchgeführter Alcotest hatte einen Wert von 4,5 Promille ergeben.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten